Begonnene Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

November

Dezember

Januar

beendete Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Dinkelsbühl
Berufliche Perspektiven für Jugendliche in Tansania verbessern – Die Handwerkerschule am Kilimanjaro
      
Reante Topf, Pfarrerin i.R., Forchheim
Donnerstag, 07.11.2019 • 19:00 Uhr
Kath. Pfarrzentrum St. Georg, Kirchhöflein
Eintritt frei, Spenden für das Projekt werden erbeten

Die Referentin, pensionierte Pfarrerin aus Forchheim, betreut zusammen mit dem ehemaligen Dekan Johannes Rau ein Schulprojekt in Sawe/Tansania. In etwa 1800 über dem Meeresspiegel bauen dort Kleinbauern Mais, Bohnen, Mangos, Kaffee, Avocado und Bananen an, dahinter liegt der Dschungel. Der tansanische Pfarrer Kimaro hatte schon vor 30 Jahren die Vision, in seiner Gemeinde eine handwerkliche Ausbildungsstätte für seine jugendlichen Waisen und Halbwaisen zu errichten. Eine Partnerschaft zwischen dem Dekanat Rothenburg und Hai am Fuße des Kilimandscharo wurde geschlossen. Mit der Spende einer Rothenburgerin konnte dann eine Handwerkerschule für Schreiner/innen und Schneider/innen ins Leben gerufen werden. Seit ca. sechs Jahren fliegt die Referentin mindestens einmal jährlich nach Sawe, um Fortschritte bei den Bauten zu begutachten und Kontakte zu vertiefen. Zuletzt war sie im Januar 2019 dort und bringt kunstgewerbliche Produkte, z.B. aus Bananenblättern mit. Wir lernen in ihren Erzählberichten und Fotos auch die vielfältige Tierwelt, nahegelegene Nationalparks und vor allem das alltägliche Leben der Menschen und ihren Glauben kennen.
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Forum Westmittelfranken und dem Eine-Welt-Laden Dinkelsbühl