Der Sinn fürs Wesentliche – Orientierung in einer komplexen Welt 

Feuchtwangen

Welche Informationen sind wichtig und an welchen Überzeugungen kann man in Zeiten von Fake-News und alternativen Fakten noch festhalten?
Der Vortrag von Dr. Jens Wimmers (Universität Bamberg/ Sachbuchautor im Springer-Verlag) besinnt sich auf philosophische Erkenntnisse aus Antike, Mittelalter und 20. Jahrhundert, die uns zeigen, wie wir aus einer inneren Haltung heraus erkennen können „worauf es in der Welt eigentlich ankommt“. Dies lässt sich dann auf unsere moderne Welt übertragen. Mit unserem Sinn fürs Wesentliche gelingt die Orientierung in einer Welt, die eigentlich niemand mehr überblicken kann. Heute ist es wichtig, die vorgestellte Form „intuitiver Intelligenz“ zu stärken und in konkreten Lebenslagen anzuwenden.
Der Vortrag ist die Auftaktveranstaltung zur Ausstellung "Freiheit und ich", einer Wanderausstellung zu den bürgerlichen Freiheitsrechten, die vom 07. - 18.10.2019 im Gymnasium Feuchtwangen zu sehen ist.

Anmeldung nicht erforderlich

1 Abend, 07.10.2019
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Jens Wimmers, Philosophiedozent
A01001H
Eintritt frei
Anmeldung nicht erforderlich
Belegung:
 
  1. vhs des Landkreises Ansbach

    Landratsamt Ansbach

    Crailsheimstr. 1
    91522 Ansbach

    Tel.: 0981 468-6111
    Fax: 0981 468186119
    kontakt@vhs-lkr-ansbach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum