Thailändische Fußreflexzonenmassage 



Über die Reflexzonen der Füße erreicht man alle Bereiche des Körpers. Die Fußmassage ist somit eine wirksame Methode zur Behandlung von Befindlichkeitsstörungen sowie zur Entspannung und Regeneration. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Geschichte, Anwendungsgebiete und Vorbereitungsphase der Fußreflexzonenmassage erlernen Sie am Partner einfache Grifftechniken zum Lockern und Aufwärmen der Füße und das Auffinden und Behandeln der wichtigsten Fußreflexzonen mit dem für Thailand typischen Holzstick. Da wir am Partner üben, melden Sie sich am besten mit einem Partner Ihres Vertrauens an. Einzelpersonen sind natürlich auch willkommen, sollten aber die Bereitschaft mitbringen, fremder Leute Füße anzufassen. Der Holzstick kann auf Wunsch zusätzlich erworben werden.
Wir machen Pausen nach Bedarf. Bitte bringen Sie sich >Wasser oder Tee und leichte Nahrung mit. Tragen Sie bequeme Kleidung und warme Socken und bringen Sie eine Bodenmatte, eine  Decke, ein Kissen für Kopf/Knie, ein Handtuch und Buntstifte mit. >

Auskunft bei der Kursleiterin: 09131/6054549 / Anmeldung: 09871/670114

Sabine Harbauer, Heilpraktikerin
H38802F
Kursgebühr: 32,70 € (pro Person) zuzügl. 5,00 € für Skript und Öl
 
  1. vhs des Landkreises Ansbach

    Landratsamt Ansbach

    Crailsheimstr. 1
    91522 Ansbach

    Tel.: 0981 468-6111
    Fax: 0981 468186119
    kontakt@vhs-lkr-ansbach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum