Besondere Orte im magischen Dreieck – Besuch der Ellwanger Kirchen 

Ellwangen

Porta Patis – Cor Magis (Die Tür steht offen – mehr noch das Herz ...)
Die Städte Dinkelsbühl, Ellwangen und Crailsheim haben sich zum magischen Dreieck zusammengeschlossen, um Wirtschaft, Sport und Kultur besser miteinander zu vernetzen.
Nach über 200 Jahren, am 30. Oktober 1999, am Vorabend des Reformationstages, wurde eine eher unscheinbare, verschlossene Tür zu einer sichtbaren und offenen Tür zwischen der evangelischen Stadtkirche und der katholischen Basilika St. Vitus, die nun die zwei unterschiedlichen Konfessionen nicht mehr trennte, sondern "Gott sei Dank" verbindet – "Die ökumenische Tür von Ellwangen".
Die Basilika St. Vitus Ellwangen ist ein spätromanischer Gewölbebau aus dem 13. Jahrhundert, der seit der Säkularisation als katholische Pfarrkirche für die Kernstadt Ellwangen dient. Nach dem Zuzug protestantischer Christen in den Raum Ellwangen und der Gleichstellung der Konfessionen wurde die ehemalige barocke Jesuitenkirche 1817 zur evangelischen Stadtpfarrkirche umgewidmet.
Eine Besonderheit der Stadtkirche ist die direkte Verbindungstür zur benachbarten katholischen Basilika St. Vitus.
Im Rahmen einer Führung wird Ihnen die Kirchengeschichte und der Glaube durch eine offene Tür nähergebracht werden im geistig-religiösem Zentrum von Ellwangen.

Anreise mit dem eigenen PKW, wegen Fahrgemeinschaften setzen Sie sich bitte mit Frau Ingeborg Raab, Tel. 09851/5506095, in Verbindung.
Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen auf dem Schießwasen, ca. 5 Minuten zu Fuß zur Basilika, zur Verfügung.
Anmeldung erforderlich: 09851/902160

1 Nachmittag, 16.03.2018
Freitag, 15:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Ursula Ladenburger
A05201F
Treffpunkt: Pforte der Kath. Basilika St. Vitus, Marktplatz 1, 73479 Ellwangen
Teilnehmergebühr:
5,00
(zahlbar direkt bei der Führung)
Anmeldung erforderlich: 09851/902160
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Programm der einzelnen Außenstellen

  4. Bereits beendete Veranstaltungen werden hier nicht aufgeführt.
  5. Newsletter

  1. vhs des Landkreises Ansbach

    Landratsamt Ansbach

    Crailsheimstr. 1
    91522 Ansbach

    Tel.: 0981 468-6111
    Fax: 0981 468186119
    kontakt@vhs-lkr-ansbach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum