Ehrenamtlich tätig werden im Bereich Migration – Workshop 

Ansbach

Sie möchten sich gerne in Ihrer Freizeit sozial engagieren? Sie haben vielleicht sogar selbst Migrationshintergrund und möchten nun nach Ihrer erfolgreichen Integration Ihre Erfahrungen weitergeben? Sie bringen verschiedene Fähigkeiten und Stärken mit, die Sie gerne ehrenamtlich einsetzen möchten? Sie haben eventuell schon Erfahrungen im Ehrenamt gesammelt und möchten gerne nach einer längeren Pause wieder einsteigen? Dann sind Sie in unserem „Ehrenamts-Workshop“ genau richtig.
Was Sie erwartet:
Zuerst werden wir uns gemeinsam kennenlernen. Im gemeinsamen Kennenlernen werde ich Ihnen die Struktur der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit im Landkreis Ansbach nahe bringen. Ganz wichtig sind mir dabei Ihre persönliche Vorstellung, Ihre Motivation sowie die Erfahrungen, die Sie mitbringen. Als nächsten Schritt werden wir uns über Ihre persönlichen Erwartungen austauschen. Auch notwendige Rahmenbedingungen, wie z.B. Kostenerstattungen, Versicherungen, „Kündigungsfristen“ …, werden angesprochen. Zudem klären wir, an wen Sie sich bei Fragen und Problemen wenden können und wie Sie mit anderen ehrenamtlichen Helfern/innen im Landkreis Ansbach im Bereich der Migration in Kontakt treten können.
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann sind Sie herzlich willkommen!

Auskunft bei Diana Jones: Tel. 0981/468-5123, E-Mail: integrationslotse@landratsamt-ansbach.de / Anmeldung unter: www.vhs-lkr-ansbach.de

1 Abend, 20.03.2018
Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Diana Jones
A02001F
Landratsamt Ansbach, Crailsheimstr. 1, 91522 Ansbach, großer Sitzungssaal
kostenlos
Auskunft bei Diana Jones: Tel. 0981/468-5123, E-Mail: integrationslotse@landratsamt-ansbach.de / Anmeldung unter: www.vhs-lkr-ansbach.de
Belegung: