Sind Sie hochsensibel? 



Kennen Sie das auch? Sie werden als empfindlich bezeichnet, reagieren stark auf Reize, können stundenlang über eine Sache nachgrübeln, Abschalten fällt Ihnen schwer, Sie halten Lärm kaum aus, nehmen mehr und intensiver wahr, fühlen sich oft missverstanden und haben sowieso oft den Eindruck, in dieser lauten Welt irgendwie falsch zu sein?
Dann gehören Sie vielleicht zu den Menschen, die man als hochsensibel bezeichnet.
An diesem Abend geht es um Information und Erfahrungsaustausch. Kreativtherapeutische Elemente und Tipps sollen Ihnen erste Ideen geben und Mut machen, Ihr besonderes Persönlichkeitsmerkmal nicht als Last, sondern als Geschenk erleben zu können.

Anmeldung erforderlich: 09803/93290

Reinhild Rutzenhöfer, Krankenschwester in Psychotherapie/Psychosomatik
B18141H
Teilnehmergebühr:
5,00