Burnout – nein danke! Wenn alles zu viel wird:
Anzeichen rechtzeitig erkennen und mutig gegensteuern
 

Dinkelsbühl

Immer mehr Menschen klagen über Erschöpfung und Energiemangel – sie sind ausgebrannt. Die Betroffenen sind Getriebene – sowohl im Beruf als auch im privaten Umfeld. An diesem Abend werden wir erfahren, welche Alarmsignale der Körper auf psychischer und körperlicher Ebene sendet und wie man mutig gegensteuern kann.
Anmeldung erforderlich: 09851/902160

1 Abend, 15.11.2018
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Gisela Langenstraß, Heilpraktikerin für Psychotherapie
H13201H
Teilnehmergebühr:
8,00
anmelden
Anmeldung erforderlich: 09851/902160
Belegung: