Fließendes Leuchten – Arbeiten mit Aquarellfarben 

Dinkelsbühl

Aquarellfarben bieten uns viele Möglichkeiten der Gestaltung. Mit einem dünnen Pinsel gelingt es ganz realistische Werke zu erschaffen, jedoch können wir mit fließendem Farbauftrag leuchtende Farbklänge kreieren. Neben Überlagerungen von Farbflächen werden Strukturen sichtbar und bringen dunkle Schatten und Raumillusionen hervor. Ein Überfluss an Formen und Farben steht dem leeren Raum gegenüber.
Das Malen mit Aquarellfarben bietet uns viele verschiedene Verfahren und überraschende Bildeinheiten werden entstehen. Das Spielerische und Leichte begleitet uns im Entstehungsprozess eines jeden neuen Bildes. Wir arbeiten mit objektbezogenen und freien Motiven. Das Hauptaugenmerk jedoch richten wir auf Leichtigkeit und Transparenz. Wir werden Kompositionsskizzen erarbeiten und diese als Grundlage für neue Bilder einsetzen.

Bitte Aquarellfarben, Rotmarderhaarpinsel (Gr. 2, 4, 6), einen Lappen, einen Becher, einen Bleistift, einen Radiergummi und ein Holzbrett DIN A2 mitbringen.

10 Abende, 22.01.2019 - 02.04.2019
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
10 Termin(e)
Angelika Wolf
K41204H
Gymnasium, Ulmer Weg 3, 91550 Dinkelsbühl, Raum 212 (Zeichensaal)
Kursgebühr:
60,00
zuzügl. 10,00 € Materialkosten
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Angelika Wolf

 
  1. vhs des Landkreises Ansbach

    Landratsamt Ansbach

    Crailsheimstr. 1
    91522 Ansbach

    Tel.: 0981 468-6111
    Fax: 0981 468186119
    kontakt@vhs-lkr-ansbach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum