Art of Poi – Die Kunst des Poi-Schwingens 

Leutershausen

Poi-Schwingen als trendiges Entspannungsvergnügen und Freizeitspaß findet immer mehr Anhänger/innen. Nicht nur am Strand von Ibiza, Thailand, in den USA oder in Kanada, überall gibt es mittlerweile tolle Performer einer Kunst, die ihren Ursprung bei den Maori in Neuseeland hat. Pois sind Bälle oder Fransen-Elemente an einer Schnur befestigt, mit denen sich die verschiedensten Muster schwingen lassen und den Poi-Spieler quasi meditativ-bewegungsrhythmisch wunderbar in Fluss bzw. in "flow" mit sich selber bringen. Ob als Feuerpoi oder traditionell – in diesem Workshop geht es darum, die verschiedenen Bewegungsvarianten einer sehr dynamisch-entspannenden, quasi bewegungsmeditativen "Flow-Art" (wie es bei den Profis heißt) zu erlernen. Der Kurs richtet sich an Beginner wie Fortgeschrittene.


1 Tag, 27.10.2018
Samstag, 12:30 - 14:00 Uhr
1 Termin(e)
Jörg Schuster
J10404H
Gustav-Weißkopf-Schule, Alter Postberg 7, 91578 Leutershausen, Alte Turnhalle
Kursgebühr:
6,00
Belegung: