"Christoph quo volat" – Luftrettung im Wandel der Zeit 



"Der Rettungshubschrauber ist gelandet!" Ist dies zwangsläufig mit einem schweren Notfall oder Unfall verbunden? Der Ltd. Hubschrauberarzt von Christoph 65 stellt an Beispielen das Konzept der Luftrettung in einer ländlichen Region wie Westmittelfranken vor.
Eine Veranstaltung im Rahmen der Dinkelsbühler Gesundheitsakademie in Zusammenarbeit mit ANregiomed
Anmeldung nicht erforderlich

Dr. med. Michael Achtert, Oberarzt Anästhesie und Intensivmedizin
H12205H
Eintritt frei