Für jeden Patienten das richtige Implantat –
Gelenkersatz an Knie, Hüfte und Schulter
 

Wassertrüdingen

Menschen unterscheiden sich nicht nur in Körpergröße, Gewicht, Geschlecht und Hautfarbe, sondern auch bei ihrem individuellen Knochenbau. Patienten unterschiedlichen Alters und Gesundheitszustands stellen auch unterschiedliche Ansprüche an die Belastbarkeit eines möglichen Gelenkersatzes. Bei der Auswahl einer Hüft-, Knie- oder  Schulterendoprothese fließen die Aktivitäten im täglichen Leben zu Hause, im Beruf und beim Sport ein. Der Operateur muss unter Berücksichtigung von Form und Größe des Implantats, Verankerungstechnik im Knochen, Belastbarkeit und möglichem Bewegungsumfang die individuell beste Behandlungsmöglichkeit finden. In dem Vortrag werden Ursachen und Beschwerden bei Gelenkverschleiß angesprochen und erklärt, wann welche Behandlungsmöglichkeiten in Frage kommen.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit ANregiomed
Anmeldung erforderlich: 09832/68220

1 Abend, 13.03.2019
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. med. Peter Tichy, Leiter EndoProthetikZentrum
H12641F
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich: 09832/68220
 
  1. vhs des Landkreises Ansbach

    Landratsamt Ansbach

    Crailsheimstr. 1
    91522 Ansbach

    Tel.: 0981 468-6111
    Fax: 0981 468186119
    kontakt@vhs-lkr-ansbach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum