Mineralstoffe für die Seele – Der Zusammenhang zwischen
Charakter und Mineralstoffverbrauch
 



Schüßler-Mineralsalze wirken nicht nur auf körperlicher Ebene („Zeig mir dein Antlitz, und ich sage Dir, was dir fehlt“), sondern auch auf der seelisch-emotionalen. Grundsätzlich sind alle Ebenen miteinander verbunden. Fällt ein Stein ins Wasser, zieht er Kreise und die Wellen breiten sich aus. Ähnlich ist es, wenn ein Impuls den Menschen trifft. Das hat spezifische Konsequenzen auf allen Ebenen. Besondere Verhaltensweisen und charakterliche Eigenschaften führen zu einem erhöhten Verbrauch an Betriebs- und Vitalstoffen (Mineralstoffe, Vitamine). Die Schulmedizin spricht von Psychosomatik (psychisch=seelisch, somatisch=körperlich), sieht den Menschen jedoch nicht in seiner Gesamtheit.
„Zeigt der Körper Störungen, gleich welche Ebene, geht das zu allererst auf Kosten des Mineralstoffhaushalts“ (Dr. Wilhelm Schüßler). Vertiefen Sie Ihr Wissen aus dem Kurs „Mineralstoffe nach Dr. Schüßler – Zeig mir dein Antlitz, und ich sage Dir, was dir fehlt“.
Anmeldung erforderlich: 09868/5636

Ulli Schabesberger, Gesundheitspraktikerin BfG
H14851F
Kursgebühr:
22,00