General- und Vorsorgevollmacht sowie Patientenverfügung 

Lichtenau

Wenn Sie aufgrund eines Unfalls oder einer schweren Krankheit Ihren Willen nicht mehr äußern können, verschafft eine Patientenverfügung Angehörigen und Ärzten Klarheit und hilft, Ihren Willen durchzusetzen. Der Vortrag beschäftigt sich mit der Frage, wann Sie eine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung benötigen, und erläutert den notwendigen Inhalt. Er gibt einen Überblick, welche Vorüberlegung Sie anstellen sollten und was Sie bei dem Aufsetzen einer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung beachten müssen.

Anmeldung erforderlich: 09827/922013

1 Abend, 23.01.2020
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Fabian Kravack, Rechtsanwalt
A20421H
Grund- und Mittelschule, Schulweg 12, 91586 Lichtenau
Teilnehmergebühr:
7,00
anmelden
Anmeldung erforderlich: 09827/922013
Belegung:
 
  1. vhs des Landkreises Ansbach

    Landratsamt Ansbach

    Crailsheimstr. 1
    91522 Ansbach

    Tel.: 0981 468-6111
    Fax: 0981 468186119
    kontakt@vhs-lkr-ansbach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum