Keramisches Gestalten –
Eigene Ideen umsetzen
Anfänger*innen bis Fortgeschrittene
 

Geslau

Sie lernen von der Keramikkünstlerin& Meisterin direkt im Atelier TonWerk in Geslau verschiedene Techniken derkeramischen Formgebung um eigene Ideen umzusetzen. Es werden unterschiedlicheAufbautechniken wie die Wulst-, Platten- und Pinchtechnik vermittelt. In diesemKurs können Sie Ihre eigene Idee umsetzen oder zum Beispiel Namensschilder,Blumentöpfe, Gartenobjekte... anfertigen. Ihre Ideen finden im Atelier TonWerkPlatz und Raum. Die fertigen Stücke werden gebrannt und glasiert. Der Kurs istfür Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet, jede/r Teilnehmende wird beiseinem Wissensstand abgeholt und in die Materie des plastischen Formenseingeführt. Der letzte Abend wird für das Gestalten der Oberflächen verwendet,die verschiedenen Techniken wie Engobieren, Ritzen, Aufgarnieren und Glasieren werdenhierbei vermittelt. Nach ca. 4 Wochen, können die fertigen Stücke im Atelierabgeholt werden.


Bitte ein Handtuch und eine Schürze mitbringen


5 Abende, 23.06.2022 - 21.07.2022
Donnerstag, wöchentlich, 18:00 - 21:00 Uhr
5 Termin(e)
Jutta Hedwig Schöffl, Keramikkünstlerin und Meisterin
K74325F
Kursgebühr:
154,00
zuzügl. 10,00 € Brennpauschale, Ton und Glasur werden nach Verbrauch berechnet

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Hygienekonzept für Veranstaltungen der Erwachsenenbildung, Sprach- und Integrationsförderung, Weiterbildung, Familienbildungsstätten, Jugendarbeit und außerschulischen Umweltbildung (Bildung für nachhaltige Entwicklung)
Für Veranstaltungen im Rahmen der o.g. Bildungseinrichtungen sind folgende Hygieneanforderungen zur Vermeidung von Covid-19-Infektionen zwingend zu beachten:

  • Personen mit Erkältungssymptomen sind nicht zugelassen.
  • Eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung ist bei Ankunft und beim Verlassen sowie auf den Gängen ist nicht verpflichtend aber empfohlen.
  • Die Einhaltung eines Mindestabstands von mind. 1,50 m zwischen den Teilnehmer*innen vor, während und nach der Veranstaltung ist zu beachten.

vhs des Landkreises Ansbach

Landratsamt Ansbach

Tel.: +49 981 468-6111
Fax: +49 981 468186119
kontakt@vhs-lkr-ansbach.de
Lage & Routenplaner

Die vhs des Landkreises Ansbach ist die in den Städten und Gemeinden des Landkreises verankerte kommunale Erwachsenenbildungseinrichtung. Eine hohe Zufriedenheit unserer Teilnehmer/-innen und Lehrkräfte ist unser vorrangiges Ziel. Um dies sicherzustellen, hat die vhs das Qualitätsmanagementsystem nach dem international anerkannten Excellence-Modell EFQM (European Foundation for Quality Management) durchgeführt. Die vhs wurde mit dem Prädikat „OUTSTANDING ORGANISATION“ ausgezeichnet.