Acrylmischtechnik – mit Sprühlacken für Anfänger/innen und Fortgeschrittene 



Dieser Kurs ist für Anfänger/innen als auch für Fortgeschrittene geeignet. Wir befassen uns nicht nur mit Acrylfarben, sondern verwenden u.a. auch Sprühlacke. Hierbei werden weniger Spachteltechniken eingesetzt, sondern die Flächen mit satten Farbaufträgen grundiert, die dann mit Sprühlacken ihren besonderen Reiz erhalten. Es können auch alte Aquarelle verwendet werden. Blutige Anfänger/innen sind jederzeit herzlich willkommen. Nur keine Scheu, bis jetzt hat jeder am Ende des Kurses etwas Schönes mit nach Hause genommen. Der Unterricht findet in einer kleinen Gruppe von 6 bis 8 Teilnehmenden statt.


Malutensilien, die Sie bereits haben, bringen Sie bitte mit. Farben, Leinwände und Pinsel können auch im Kurs erworben werden und werden extra berechnet.
Bitte einen Malkittel, 2-3 Mallappen, alte Pinsel, einen großen Wasserbecher, einen alten Teller, alte Zeitungen und eine Folie für den Tisch mitbringen.

Marion Kaack
K41124F
Kursgebühr:
36,00
zuzügl. Materialkosten