Das Ziel im Blick – Durchblick für Jung und Alt 

Wassertrüdingen

Von klein auf bis ins hohe Alter mit wachem Blick durchs Leben gehen – dabei helfen schon ein paar einfache Grundregeln, die man einfach umsetzen kann: Kinder sollten täglich bei Tageslicht im Freien spielen, um der Entwicklung einer Kurzsichtigkeit vorzubeugen. Regelmäßige Augenarztbesuche sollten schon im Kleinkinderalter zur Routine gehören, um früheste Sehveränderungen festzustellen und zu therapieren. Regelmäßige Kontrollen helfen aber auch Erwachsenen, ihr Augenlicht zu bewahren. Denn Krankheiten, die das Sehvermögen betreffen – sei es das Glaukom (Grüner Star), die Makuladegeneration (AMD) oder der graue Star (Katarakt) –, beginnen in der Regel schleichend und für den Betroffenen selbst nicht wahrnehmbar.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit ANregiomed
Anmeldung erforderlich: 09832/68220

1 Abend, 15.11.2017
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. med. Axel Jaksche, Augenarzt, Belegarzt Klinikum Ansbach
H12643H
Eintritt frei

Anmeldung erforderlich: 09832/68220

 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Programm der einzelnen Außenstellen

  4. Bereits beendete Veranstaltungen werden hier nicht aufgeführt.
  5. Newsletter

  1. vhs des Landkreises Ansbach

    Landratsamt Ansbach

    Crailsheimstr. 1
    91522 Ansbach

    Tel.: 0981 468-6111
    Fax: 0981 468186119
    kontakt@vhs-lkr-ansbach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum