Der Gardasee oder "Kennst du das Land, wo die Zitronen blühen?" 

Schillingsfürst

Die naturhistorische Bilder-Reise führt uns an den Gardasee, den Sehnsuchtssee so vieler Naturfreunde. Dem Monte Baldo, der den See gegen das Etschtal abriegelt  und von den Italienern gerne als "Garten Italiens" bezeichnet wird, werden wir genauso einen Besuch abstatten wie den Sehenswürdigkeiten des Süd- und Westufers. Hin und wieder kreuzen wir die Spuren deutscher Geistesgrößen; ihren Pfaden wollen wir folgen. Die Besucher des Vortrags können nach der Veranstaltung zwar nicht – wie einst Goethe oder Nietzsche – ausrufen: Et in Arcadio ego (auch ich (war) in Arkadien), aber sie werden möglicherweise eine neue/alte Heimat für ihre Sehnsucht gefunden haben.

Anmeldung erforderlich: 09868/9339700

1 Abend, 15.03.2019
Freitag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Lothar Mayer
A05581F
Teilnehmergebühr:
5,00
Anmeldung erforderlich: 09868/9339700