Führung über den jüdischen Friedhof in Bechhofen 

Bechhofen

Der Friedhof ist ein Ort der Stille inmitten seiner eigenen landschaftlich geprägten Schönheit, die im September 2017 durch zusätzliche Pflegearbeiten aufgewertet wurde. Eine Dokumentation der Grabsteine mit ihren hebräischen Inschriften ist erfolgt und kann im Internet unter www.juedischer-friedhof-bechhofen.de eingesehen werden.  
Ein Bild- und Informationsband über diese Arbeiten kann unter der ISBN-Nr. 978-3-00-041306-3 im Buchhandel oder im Bürgerbüro der Marktgemeinde Bechhofen käuflich erworben werden.
 

Die männlichen Besucher werden gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen.

Anmeldung nicht erforderlich

1 Nachmittag, 10.06.2018
Sonntag, 14:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Herbert Dommel
A03061F
Jüdischer Friedhof, Blütenstraße, 91572 Bechhofen, Treffpunkt: Eingangstor
kostenlos, freiwillige Spenden sind dazu bestimmt, der vorliegenden Dokumentation zu einer geplanten wissenschaftlichen Aufarbeitung zu verhelfen

Anmeldung nicht erforderlich