Feldenkrais-Methode®: Bewusstheit durch Bewegung –
für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
 

Bechhofen

Das Ziel der Feldenkrais-Methode ist eine verbesserte Lebensqualität. Im Gruppenunterricht "Bewusstheit durch Bewegung" führen die Teilnehmenden angesagte Bewegungsabläufe durch. Die "Übung" ist nicht die Ausführung der Bewegung, vielmehr ist es die Wahrnehmung derselben hinsichtlich der Merkmale ihrer Ausführung: Tempo, Kraftaufwand, Koordination und Grad der Aufmerksamkeit. Hinzu kommt, während häufig eingeschobener Pausen, das Erspüren der Nachwirkung. Die Übungen können von Menschen jeden Alters und jeglicher Kondition ausgeführt werden.
Bei Feldenkrais nutzen wir die menschlichen Bewegungsmöglichkeiten, um die Lernfähigkeit des Nervensystems zu aktivieren. Die achtsam ausgeführten Bewegungen finden meistens am Boden statt.

Bitte eine Matte, eine oder zwei Decken, evtl. Kissen, warme und bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.

10 Abende, 26.09.2017 - 12.12.2017
Dienstag, 17:30 - 19:00 Uhr
10 Termin(e)
Marianne Vogel, Feldenkrais-Pädagogin
H34061H
Rathaus, Martin-Luther-Platz 1, 91572 Bechhofen, Zi. 14, Klassenzimmer der Berufsschule (1. OG)
Kursgebühr:
52,00
Belegung:
 
  1. vhs des Landkreises Ansbach

    Landratsamt Ansbach

    Crailsheimstr. 1
    91522 Ansbach

    Tel.: 0981 468-6111
    Fax: 0981 468186119
    kontakt@vhs-lkr-ansbach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum