Karpfen – traditionell oder modern 



Der Karpfen ist einer von den wenigen Fischen, die von Umweltschutzverbänden uneingeschränkt empfohlen werden. Er kann als ressourcensparender Fisch bezeichnet werden, da er sich von Kleinstlebewesen ernährt, die in unseren fränkischen Fischteichen vorkommen und ihm genügt als Zufutter Getreide. Wir werden Karpfen als Suppeneinlage zu flaumigen Klößchen verarbeiten, mit Kräutern im eigenen Saft pochieren, Karpfenfilet mit leckererer Panade kross braten. Außerdem werden wir den Karpfen auch traditionell fränkisch zubereiten. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Zubereitungsarten von Karpfen überraschen.

Bitte Geschirrtücher, Spüllappen, eine Schürze, ein scharfes Messer, Gefäße für übrig gebliebene Speisen und ein Getränk mitbringen.
Jeder vhs-Kochkurs beinhaltet Tipps zur gesunden Ernährung, Informationen zur Verwendung gesunder Lebensmittel und eine gesundheitsfördernde Verarbeitung der Lebensmittel.

Friedrich-Jörg Kulke, Küchenmeister
H23411H
Kursgebühr:
18,00
zuzügl. Lebensmittelkosten

Weitere Veranstaltungen von Friedrich-Jörg Kulke

Leutershausen
H23402F 16.03.20
Mo
Herrieden
H23363F 31.03.20
Di
Petersaurach
H23521F 05.05.20
Di
Heilsbronn
H23344F 18.05.20
Mo
Petersaurach
H23523F 16.06.20
Di