Wasseradern, Erdstrahlen & Co. –
natürliche Störzonen und ihre Wirkung
 



Rutengänger – sind das Spinner oder Könner? Was finden sie eigentlich und wie geht das? Welche Strahlungsphänomene gibt es überhaupt und wie ist ihre Wirkung auf Menschen und Tiere? Was kann man gegebenenfalls dagegen tun? Sollte man überhaupt etwas tun und warum? Was sagt die Wissenschaft dazu? Welche Gesundheitsprobleme lassen sich mit Erdstrahlungen in Zusammenhang bringen? Im Vortrag werden diese Fragen zum Thema und alle anderen dazu beantwortet. Jeder Teilnehmende kann verschiedene Wünschelruten auch selbst ausprobieren und sich einen eigenen Eindruck verschaffen.

Anmeldung erforderlich: 09822/60612

Uwe Dippold
A25061F
Teilnehmergebühr: 5,00 €