Fastenauszeit – Wanderwoche am Wohnort – rund um Ansbach 



Fasten und Wandern lässt sich kombinieren – und das direkt am Wohnort: Die Kursleiterin begleitet und unterstützt Sie intuitiv dabei. Der Kurs besteht aus vier geführten Tageswanderungen in der Gruppe (von etwa 18 km Länge). Die Kondition erwerben Sie sich während des Gehens.

Die Wanderungen führen durch die einfache Naturlandschaft mit sanften Hügeln, Wald und Flur in der Umgebung von Ansbach. Mit Pausen und Mittagsruhe sind Sie täglich etwa sechs Stunden unterwegs. An einem Tag der Woche wird es nur eine kleine Wanderung geben, dafür bleibt Ihnen Zeit für sich und den Saunagang. Die Wetterlage wird immer berücksichtigt und die Wanderungen daran angepasst.


Fasten nach Buchinger: Wasser, Tee, Säfte in Maßen und frische Gemüsebrühe.

Fasten wird als Gesundheitsvorsorge betrachtet. Es kann ein einfacher und natürlicher Weg sein, um Körper, Geist und Seele zu reinigen, den Stoffwechsel anzuregen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. In Verbindung mit dem Wandern stärkt es das Herz und das Kreislaufsystem, trainiert die Muskeln und stabilisiert die Knochen.


Bitte dem Wetter angepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Tee, Wasser und Freude am  Wandern mitbringen.


04.03.2024 - 08.03.2024 (5-mal) 08:30 - 16:00 Uhr
H37382H
Kursgebühr Wandern: 220,00 € zzgl. eigene Anfahrten und anfallende Fahrten mit dem VGN/ inkl. eines Teils der Fastenverpflegung (nicht rabattierbar)

Kontaktaufnahme