Einführung in die Meditation 



Meditation ist in aller Munde, aber noch immer gibt es Erklärungsbedarf und auch
Missverständnisse. Die Technik der Mediationsübung ist eine religionsübergreifende und von verschiedenen Glaubensrichtungen unabhängige Methode, um unser Körper-Geist-Seele-System in ein Gleichgewicht zu bringen.
 
Mit der Meditation können wir alle  unabhängig davon, an was wir glauben oder
nicht  lernen, in unruhigen Zeiten innezuhalten und uns zu zentrieren. Und in entspannten
Zeiten können wir mit der Meditation präventiv vorsorgen, damit uns der Alltag nicht immer
überrollt und erschöpft zurücklässt.

Die gute Nachricht ist: Jede*r kann meditieren lernen und es ist mittlerweile wissenschaftlich
erwiesen, dass regelmäßige Meditation unser Gehirn so verändern kann, dass wir in
herausfordernden Situationen gelassen und konzentriert bleiben können.


Bitte eine Isomatte, eine Decke, bequeme Kleidung und warme Socken, falls vorhanden Meditationskissen oder ein Meditationsbänkchen mitbringen.
Termine am: 06.02., 13.02., 20.02., 27.02., 03/12/2024

kein Termin am: 03/05/2024


02/06/2024 - 03/12/2024 (5 times) 05:00 PM - 05:45 PM
H36602H
Kursgebühr: 27,50 €

Kontaktaufnahme