Mantren aus Tibet und dem Sanskrit 

Windsbach

Kursleiterin Gabriele Hitz trägt Mantren in Sanskrit und Tibetisch vor und lädt Sie zu ein paar Stunden wunderbarer Entspannung und Loslassen ein. 

Als Mantra wird ein heiliges Lied bezeichnet, das seine Wirkung erst durch die Wiederholung voll entfalten soll. Auch unser Kulturkreis kennt Mantren, zum Beispiel das „Vater Unser“ im Christentum. Sie können berühren, inspirieren und trösten, sie können Kraft geben und uns von negativen Gedanken befreien, weil sie uns ins Hier und Jetzt holen.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Tee, ggf. ein Yogakissen und eine Decke mit.


1 Evening, 07/19/2024
Friday, 06:00 PM - 08:00 PM
1 appointment
Fr 07/19/2024 06:00 PM - 08:00 PM Mukki-Kindergarten, Sandbuck 4, 91575 Windsbach
Gabriele Hitz
, Yogalehrerin
H31805F
Kursgebühr: 10,00 €

Kontaktaufnahme

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)